Login und Befehlseingaben an telnet pipen

Durch eine Meldung von Command Line Magic  bin ich dahinter gekommen, wie man Befehlseingaben per Pipe an telnet überträgt. Damit gelingt sogar ein Login.

(sleep 3;echo user1;sleep 1;echo geheimnis;sleep 1;echo "ls -l";sleep 5)|telnet 192.168.0.1

Das ist recht nützlich für Scripte, wenn das Gegenüber kein ssh kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.