Prüfen, ob es im Verzeichnis neue Dateien gibt

Neulich hatte ich die Aufgabe zu prüfen, ob es in einer Reihe von Unterverzeichnissen aktuelle Dateien gibt (d.h.: ob die Backups tatsächlich was übertragen hatten und wo es nicht funktioniert hatte). Die zu prüfenden Verzeichnisse waren allesamt Unterverzeichnisse von netdir, so dass man gut mit einer For-Schleife arbeiten kann:

cd netdir
for dir in `ls -1`
do
   echo $dir
   cd $dir > /dev/null || exit 99
   res=`find . -mtime -2 -type f`
   if [ -z "$res" ]
   then
      echo "$dir - nichts aktuelles gefunden!"
   fi
   cd ..
done

Wenn es also in dem zu prüfenden Verzeichnis keine Datei gibt, die jünger als zwei Tage ist, wird „nichts aktuelles gefunden!“ gemeldet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.